Verena Gröger

Praxis der Lebensfreude

In Stille für den Frieden

Frieden in DIR - strahlst Du aus.
Frieden in DIR ist eine Voraussetzung für den Frieden im Außen!
Frieden für die Erde und in der Welt - gemeinsam erschaffen.

DU als Teil dieser großen Bewegung.
Die Welt ist reif dafür.
WIR haben die Möglichkeit dazu.

„In Stille“ ist eine Stunde, in der ich einen Raum der bedingungslosen Liebe aufspanne. Durch die Frequenzen der Neuen Zeit und der geistigen Welt lasse ich mich leiten. Abgestimmt auf die Gruppe fließt reinste, feinste Transformationsenergie durch mich zu den Teilnehmern. Lösung und Wandlung in Dir und im Außen kann geschehen.

Ablauf von „In Stille für den Frieden“

Danke für Dein Interesse an „IN STILLE für den Frieden“. Lass uns gemeinsam etwas Großes erschaffen!

… noch ein paar Hinweise zum Ablauf:

  • Mache es Dir am besten ab 19.00 Uhr an einem Deiner Wohlfühlplätze bequem.
  • Stelle Dir eine Flasche Wasser bereit.
  • Entscheide für Dich, ob Du lieber eine Stunde liegst oder sitzt.
  • Eine Decke, Kissen und warme Socken sind oft angenehm; sorge für Dich.
  • Gehe am besten frei von Erwartung „In Stille“. Jeder nimmt „In Stille“ anders wahr.
  • Sei Dir bewusst, dass es nicht „nur“ eine Stunde in Ruhe ist. Die von mir bereitgestellte Energie spricht die feinstoffliche Ebene an. Es ist empfehlenswert, Dir im Anschluss an „In Stille“, nichts vorzunehmen. Nehme Dir Zeit und höre darauf, was Dein System braucht.
  • Sollten in der Stunde „Alltags“-Gedanken kommen - lasse sie weiterziehen.
  • Um ganz auf Deinem Stuhl oder Deiner Matte in vollkommener Entspannung anzukommen, empfiehlt es sich, eine kleine Entspannungsübung, Atemübung oder Erdungsübung Deiner Wahl zu praktizieren.
  • Mit Deiner Intention: Frieden in Dir - beginnt um 19.30 Uhr die einstündige „In Stille“.
  • Falls Du schon ein erfahrener Energiearbeiter bist, wirst Du es deutlich spüren, sobald um 19.30 Uhr die Energie zu fließen beginnt. Sei in jedem Fall gewiss, die Energie fließt.
  • Um 20.30 Uhr ist „In Stille“ beendet, auch hier wirst Du einen Impuls bekommen. Ansonsten kannst Du Dir einen ganz leisen, sanften „Wecker“ z.B. mit Deiner Lieblingsmusik stellen. Oder Du bist offen für etwas Neues und setzt die Absicht, dass Du wahrnimmst, wann „In Stille“ vorüber ist.

Die nächsten Termine findest Du hier!